Meine Landwirtschaft – Unsere Wahl!

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 04.04.2011

Neue Kampagne für mehr Demokratie in der Landwirtschaft gestartet

Ein Bündnis aus verschiedenen Organisationen möchte
eine Debatte über die gemeinsame Agrarpolitik der
EU nach 2013 anregen und Druck für eine wirkliche
Agrarwende organisieren. Zum Auftakt im Januar
startete die Webseite mit der Aktion „Unsere Wahl“.
Teilnehmer können hier darüber abstimmen, wofür
die rund 100 Euro, die jeder Steuerzahler pro Jahr zur
Finanzierung der EU-Agrarpolitik beiträgt, ausgegeben
werden sollen. Das Ergebnis der Wahl soll dann
gemeinsam durchgesetzt werden.

mehr Informationen:http://www.meine-landwirtschaft.de/