Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume

Regionale Aktionsgruppen LEADER 2014-2020

LEADER ist eine Fördermethode der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raums. Umgesetzt wird LEADER von sogenannten Regionalen Aktionsgruppen (RAG). In Thüringen existieren 15 RAG, die den gesamten ländlichen Raum abdecken. Damit haben alle Akteure die Möglichkeit, die Zukunft ihrer Region selbst mit zu gestalten. In den Aktionsgruppen arbeiten Akteure aus Vereinen und Verbänden, Unternehmen und Landwirtschaft, Politik und Bürgerschaft zusammen an der Entwicklung ihrer Region.

RAG RAG Gotha-Ilmkreis-Erfurt RAG Kyffhäuser RAG Südharz RAG Eichsfeld RAG Unstrut-Hainich RAG Weimarer Land - Mittelthüringen RAG Hildburghausen-Sonneberg RAG Sömmerda-Erfurt RAG Henneberger Land RAG Saalfeld-Rudolstadt RAG Saale-Holzland RAG Altenburger Land RAG Saale-Orla RAG Greizer Land RAG Wartburgregion

Termine

Dienstag, 27.09.16 bis Mittwoch, 28.09.2016

Marktplatz für Dörfer

Dienstag, 08.11.16 bis Mittwoch, 09.11.2016

Bundesweites LEADER-Treffen