"Kreativer Landurlaub" gestartet

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 07.06.2011

Am 6. Juni 2011 startete ein deutschlandweit einmaliges Projekt: Thüringer Künstler, Kunsthandwerker und Partner von Landhotels, Gasthöfen, Ferienbauernhöfen und Ferienwohnungen laden zu individuellen Kreativstunden auf dem Land ein. Mit der Produkteinführung wurde der erste Produktkatalog veröffentlicht. Die Produktentwicklung erfolgte als Projekt unter Trägerschaft der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe (RAG) „Hildburghausen-Sonneberg“ e.V. zusammen mit den RAGn „Wartburgregion“, „Henneberger Land“, Gotha – Ilm-Kreis – Erfurt“, „Saalfeld-Rudolstadt“ sowie „Saale-Orla“.

122 ausgewählte Künstler, Kunsthandwerker und Beherbergungsbetriebe entwickelten gemeinsam attraktive Produkte, um Kreativität, Freude am künstlerischen Schaffen und Entspannung in individuellen Urlaubsangeboten zu den Themen „Kreativität aus Tradition und Können“, „Inspiration aus Land und Leuten“ und „Kraft aus der Natur“ zu kombinieren.

Alle beteiligten Partner erfüllen eigens für den „Kreativen Landurlaub in Thüringen“ entwickelte Standards, die vom Service, über die Unterkunft bis zum Kreativangebot eine hohe Qualität gewährleisten. Kompetente Kurs- und WorkshopleiterInnen geben in Ateliers, Werkstätten oder Kreativräumen vor Ort oder max. 30 Autominuten entfernt nicht nur Einblick in ihre eigene Arbeit, sondern vermitteln ihre profunden Kenntnisse Laien und Fortgeschrittenen jeden Alters. Schilder mit dem Logo „Kreativer Landurlaub in Thüringen“ weisen auf die beteiligten Ateliers, Werkstätten, Manufakturen und Unterkünfte hin.
Die Produkteinführung erfolgte am 6. Juni 2011 im Rahmen einer Festveranstaltung in der Farbglashütte Lauscha durch den Thüringer Minister für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz Jürgen Reinholz. Fast zeitgleich wurde die Internetseite www.kreativer-landurlaub.de im Rahmen des neuen bundesweiten Internetauftritts des Bauernhof- und Landurlaubs freigeschaltet.

Das Projekt wurde über das Förderprogramm Agrartourismus der Förderinitiative Ländliche Entwicklung in Thüringen (FILET) gefördert und von den Landwirtschaftsämtern der Region fachlich begleitet.
Mit der Produkteinführung wird der Kreative Landurlaub in Thüringen von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) „Ferien auf dem Lande in Thüringen“ e.V. vermarktet, begleitet und weiter entwickelt.

Ab sofort sind die Angebote auch unter www.kreativer-landurlaub.de zu finden und zu buchen.

Artikel in der OTZ zur Produkteinführung

Beitrag im Thüringen-Journal des mdr