Wettbewerb „Menschen und Erfolge – zu Hause in ländlichen Räumen“ gestartet

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 30.10.2012

Das Bundesbauministerium sucht mit der dritten Auflage seines Wettbewerbes "Menschen und Erfolge" innovative Ideen und Projekte rund um das Bauen und Wohnen in ländlichen Räumen, sei es bei der Wohnumfeldgestaltung, bei der Stärkung der Wohninfrastruktur oder der Innenentwicklung von Dörfern und kleineren Städten.

Die Wettbewerbsbeiträge müssen spätestens bis zum 15.01.2013 eingereicht werden.
Die Beiträge werden in einem zweistufigen Juryverfahren geprüft: zunächst tagt eine Vorjury, bevor im April die mit Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen besetzte Jury zusammentritt. Es steht ein Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro zur Verfügung, über dessen Aufteilung die Jury entscheidet.

mehr Informationen und Teilnahmeformular