Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) - Bund und Länder einigen sich

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 06.11.2013

Landwirtschaftsminister von Bund und Ländern haben sich bei einer Sondersitzung der Agrarministerkonferenz in München am 4.11. auf einen Kompromiss zur nationalen Umsetzung der EU-Agrarreform verständigt.

Die Ministerinnen und Minister haben unter anderem beschlossen, dass die Direktzahlungen an die Bauern bundesweit allmählich vereinheitlicht, kleinere Betriebe aber durch Zuschläge bessergestellt werden. Außerdem werden 4,5 Prozent der Mittel aus der ersten in die zweite Säule umgeschichtet. (Quelle: www.netzwerk-laendlicher-raum.de)

Informationen und Dokumente zu GAP, ELER und LEADER nach 2013 auf der Seite der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume