Thüringer LEADER-Managements haben Sprecher gewählt

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 02.04.2019

Im Rahmen ihres Treffens am 1. April haben die Thüringer LEADER-Managements drei Vertreter gewählt, die zukünftig als Sprecher bzw. Sprecherin fungieren werden. Gewählt wurden Juliane Kerst (RAG Wartburgregion), Alexander Pilling (RAG Saale-Orla) und Nicolas Ruge (RAG Sömmerda-Erfurt).

Die Teilnehmer des LEADER-Management-Treffens am 1. April. In der ersten Reihe die drei neugewählten Sprecher: Nicolas Ruge, Juliane Kerst und Alexander Pilling (v.l.n.r.)
Die Teilnehmer des LEADER-Management-Treffens am 1. April. In der ersten Reihe die drei neugewählten Sprecher: Nicolas Ruge, Juliane Kerst und Alexander Pilling (v.l.n.r.)

Die Funktion wurde ihnen vorerst für zwei Jahre übertragen. Sie stehen ab sofort als Ansprechpartner u.a. für das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft zur Verfügung und werden die Prozesse um die verwaltungstechnische Ausgestaltung der neuen Förderperiode mit Ihrem Blick aus der LEADER-Praxis beratend unterstützen.