Kulturtage an der Talsperre - das Schwarzatal in Aktion

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 23.08.2010

Mit der Idee, über eine öffentlichkeitswirksame Kulturveranstaltung Aufmerksamkeit für die neue Attraktion Talsperre Leibis/Lichte im Schwarzatal zu wecken, hatten sich Anliegergemeinden und touristische Leistungsträger rund um die junge Trinkwassertalsperre am Innovationswettbewerb beteiligt. Das Projekt wurde als förderwürdig eingestuft. Die LEADER Aktionsgruppe Saalfeld-Rudolstadt hatte sich bei der Wettbwerbsteilnahme auf dieses eine Vorhaben konzentriert und unterstützt das Projekt nun auch aktiv in der Umsetzung.

In das Veranstaltungsprogramm eingebunden ist die 1.Bundesstutenschau für Edelbluthaflinger im Gestüt Meura. Minister Jürgen Reinholz konnte für das Gesamtprogramm der Kulturtage als Schirmherr gewonnen werden. Den Kern bildet ein Holzbildhauersymposium, das durch Veranstaltungen in der Region umrahmt wird. Das Engagement der Beteiligten macht das Projekt zu einem echten Gemeinschaftswerk im Sinn der LEADER Philosophie. Hauptintension des LEADER Projektes war es, die Zusammenarbeit der Akteure im Schwarzatal zu stärken. Angesichts des Standes der Veranstaltungsvorbereitung kann dieses Ziel bereits jetzt als erreicht angesehen werden. Nun hoffen alle Beteiligten auf gutes Wetter und viele Gäste. Die nächsten Kulturtage sind bereits in Planung.

Näher Infos unter www.kulturtage-talsperre.de oder über die Internetseite der RAG Saalfeld-Rudolstadt