Experteneinschätzung zu den Vorschlägen der EU-Kommission

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 07.03.2012

Ländliche Entwicklungspolitik ab 2014

Das von Thünen-Instituts (vTI) hat Ende 2011 den Arbeitsbericht „Ländliche Entwicklungspolitik ab 2014 : Eine Bewertung der Verordnungsvorschläge der Europäischen Kommission vom Oktober 2011“ veröffentlicht. Danach bergen die Vorschläge sowohl einen
Mehraufwand an Bürokratie als auch neue Möglichkeiten und Gestaltungsspielräume. Zu wenig berücksichtig seien öffentliche Güter wie Biodiversität und Wasserschutz.

Bericht zum Download

Quelle: www.netzwerk-laendlicher-raum.de