Einkaufsführer für Regionale Produkte der RAG Kyffhäuser erschienen

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 03.12.2014

Die Vielfalt der regionalen Spezialtäten genießen und die Qualität der vor Ort erzeugten Produkte in der Kyffhäuserregion wertschätzen. Dies ist das Anliegen der Regionalen Aktions-gruppe (RAG) Kyffhäuser e.V., die einen Einkaufsführer für regionale Produkte herausgegeben hat, der dazu beitragen soll, die direkte Vermarktung zu unterstützen.

„Mit dem vorliegenden Einkaufsführer leisten wir unseren Beitrag und präsentieren eine Auswahl einheimischer Produzenten, die ihre Erzeugnisse in Hofläden oder auf Märkten anbieten“, sagt der Heldrunger Bürgermeister und Vereinsvorsitzender Norbert Enke. Die Palette reicht von Obst, Gemüse, Fleisch und Ziegenmilchprodukten über besondere Spezialitäten mit Cassis und feine Schokoladen.
Seit 2008 wird die Entwicklung des ländlichen Raumes im Landkreis maßgeblich durch die RAG Kyffhäuser geprägt. Schwerpunkt in diesem Jahr war der Umbau des ehemaligen Kohlelagers zu einer Kletter- und Erlebnishalle auf dem Gelände des Ferienparks Feuerkuppe. Dieses innovative Projekt wurde mit ca. 75.000 € Fördermitteln unterstützt, die aus dem LEADER-Förderprogramm vom Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung (ALF) Gotha zur Verfügung gestellt wurden. Ein weiterer Höhepunkt in diesem Jahr war die umfassende Sanierung des Bürgerhauses Esperstedt, in die insgesamt ca. 310.000 € Fördermittel flossen. Das renovierte Gebäude verfügt nun über einen barrierefreien Zugang und wird ganzjährig von ortsansässigen Vereinen und für Bürger- sowie Arztsprechstunden genutzt.
Der Vorstand zieht eine positive Bilanz der Anstrengungen in der endenden EU-Förderperiode. Insgesamt konnten über 100 Projekte im öffentlichen und privaten Bereich mit insgesamt ca. 2,5 Mio € gefördert werden. Damit wurden Vorhaben in der Dorferneuerung und –entwicklung, der Revitalisierung von Brachflächen und brachgefallenden Gebäuden sowie im ländlichen Wegebau, z.B. Teilstrecken des Unstrut-Werra-Radweges, auf den Weg gebracht.

Quelle: Pressemitteilung der RAG Kyffhäuser e.V.

Download des Einkaufsführers