Die Europäische Agrarpolitik nach 2013. Ihre Ideen sind gefragt!

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 22.04.2010

Die Zukunft der Europäischen Agrarpolitik betrifft alle.

Denn es gehe nicht nur um die Landwirtschaft, sondern auch "um Ernährungssicherheit, Landschaften, Beschäftigung, Umwelt, Klimawandel.", so Dacian Cioloş, EU-Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung.Deshalb hat die Europäische Kommission nun alle Interessierten aufgerufen, sich an der öffentlichen Debatte zu beteiligen.

Noch bis zum 3. Juni können Wünsche und Vorstellungen an die künftige Agrarpolitik im Internet unter http://ec.europa.eu/agriculture/cap-post-2013/debate/index_de.htm eingereicht werden.