"Lokalhelden" — jetzt noch für zweite Ausschreibungsrunde bewerben

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 18.09.2017

Die erste Runde der Lokalhelden Gründerwerkstatt für den ländlichen Raum ist im Juni 2017 erfolgreich gestartet. Aktuell läuft eine 2. Bewerbungsrunde. Bis zum 30.09.2017 können sich weitere Interessentinnen und Interessenten um ein Stipendium für die Gründerwerkstatt bewerben.

Die Lokalhelden Gründerwerkstatt bietet innerhalb einer nebenberuflichen Ausbildung sowohl Hilfe bei der Entwicklung eines individuellen Geschäftsmodells für den ländlichen Raum als auch Beratung und Begleitung bei der Gründung und im ersten Jahr des Unternehmensaufbaus.  Mit diesem Angebot sollen junge Menschen ermutigt werden, sich einen Traum zu erfüllen: Sie können ihre Gründungsideen umsetzen. Der ländliche Raum soll hierdurch Impulse erhalten.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2017

Mehr Informationen unter http://lokalhelden-werden.de/

Quelle:
Pressemitteilung Lokalhelden Gründerwerkstatt für den ländlichen Raum
c/o Wertewandel – soziale Innovation und demokratische Entwicklung e.V.